Zurück

Ayurvedischer Stoffwechsel-Booster

Dieser „Stoffwechsel Booster“ kurbelt deine Verdauung an, bringt den Kreislauf auf Touren und stärkt das Immunsystem

Von Sophie Kahofer

Du kennst es bestimmt auch: es gibt Tage, an denen fühlt man sich antriebslos, kommt schwer aus dem Bett oder ist einfach nicht ganz fit. Genau an diesen Tagen tut mir dieser „ayurvedische Zaubertrank“ ganz besonders gut. Vielleicht hast du bereits etwas vom Honig-Zitronen-Wasser im Ayurveda gehört. Dieser „Stoffwechsel Booster“ kurbelt deine Verdauung an, bringt den Kreislauf auf Touren und stärkt das Immunsystem. Zudem ist das Honig-Zitronen-Wasser ein beliebtes Hausmittel gegen Verstopfung und auch Übersäuerung. Solltest du unter Übergewicht leiden, ist es zudem eine ideale Möglichkeit zu fasten, ohne dass du Energie verlierst.

"ayurvedischer
Zaubertrank."

Das brauchst du:

– Saft 0,5 Bio-Zitrone (gerne auch den Saft einer ganzen Zitrone, wenn es dir nicht zu sauer ist)
– 1 TL Bio-Blütenhonig
– 1 Glas lauwarmes Quellwasser (alternativ kannst du ganz normales, lauwarmes Leitungswasser verwenden)

Mische den Saft der Zitrone sowie 1 TL Blütenhonig in das lauwarme Wasser. Achte darauf, dass das Wasser nicht wärmer als 40 Grad ist, damit die wertvollen Inhaltsstoffe des Honigs erhalten bleiben.

 
Hier die Benefits im Überblick: 

Zitrone
– reich an Antioxidantien 
– reduziert Schäden durch freie Radikale
– verzögert dadurch den Alterungsprozess 
– beugt Entzündungen und Gefäßverkalkungen vor
– kurbelt die Zellatmung an 
– erzeugt Energie, wodurch wiederum weniger Körperfett angesetzt wird.
– verbessert das hormonelle Gleichgewicht
– normalisiert die Darmflora
– wirkt antiviral und antibakteriell
– strafft das Bindegewebe
– fördert die Verdauung.

Honig enthält Kalzium, Eisen, Magnesium und Natrium und stärkt dadurch die Elastizität und Spannkraft der Haut. Er fördert die Blutbildung, unterstützt den Aufbau einer gesunden Darmflora, hat eine antibakterielle Wirkung, fördert die Verdauung und die Stuhlentleerung. Auch wenn du weder unter Verstopfung, Übersäuerung noch Übergewicht leidest, kannst du diesen Stoffwechsel Booster ab und an morgens auf nüchternen Magen trinken, um somit deinen Stoffwechsel etwas anzukurbeln. Ich persönlich trinke das Honig-Zitronen-Wasser auch immer dann, wenn ich merke, dass eine Erkältung im Anmarsch ist, um mein Immunsystem zu stärken und der Erkältung entgegenzuwirken.