Zurück

Füge einfach mehr Ballaststoffe hinzu!

Erstaunliche Vorteile der Ballaststoffe

Es gibt eine sehr einfache, aber leistungsstarke Möglichkeit, die Verdauung an jedem Tag des Jahres zu unterstützen! Ballaststoffe (oder Fasern) in die tägliche Ernährung integrieren.

„Ballaststoffe sind im
Grunde einer der Schlüssel
zu einem gesunden Darm
und ein natürliches Sorptionsmittel“.

Ballaststoffe sind Kohlenhydrate, die vom menschlichen Körper nicht verdaut werden können. Sie erfüllen jedoch eine sehr wichtige Funktion- sie sind die Nahrung für die guten Darmbakterien, die das stabile Funktionieren des Verdauungssystems und unserer Mikroflora gewährleisten!


Außerdem reduzieren sie den Hunger, wodurch übermäßiges Essen vermieden und das Gewicht kontrolliert wird. Lösliche Ballaststoffe regulieren den Blutzucker- und Cholesterinspiegel, während unlösliche Ballaststoffe den Körper reinigen und entgiften. Und dies ist nur ein Teil der vorteilhaften Eigenschaften der Fasern.

Die überwiegende Mehrheit von uns nimmt nicht die tägliche Aufnahme von Ballaststoffen auf! Die tägliche Norm für einen Erwachsenen liegt im Durchschnitt bei 30-40 g.

Ich war selbst sehr überrascht zu sehen, dass ich den täglichen Bedarf teilweise nicht abdecke, obwohl ich viel Grünes zu mir nehme. Die benötigte Menge an Ballaststoffen beträgt ca. 3 grüne Salate, 150 Gramm pro Tag! Viele stimmen mir sicherlich zu, dass diese Menge an den meisten Tagen ziemlich schwer zu erreichen ist. Und für diesen Fall gibt es eine erstaunlich tolle Lösung - natürliche lösliche Ballaststoffe in Pulverform.  

In einem Experiment, bei dem eine Gruppe von Menschen eine Fast-Food-Diät mit sehr wenig Ballaststoffen erhielt, beobachteten die Wissenschaftler, wie die Anzahl der nützlichen Bakterien stark abnahm und die Stämme der pathogenen Bakterien zunahmen. Zusammen mit den Veränderungen im Mikrobiom füllten die Patienten eine extreme Müdigkeit und Fehlfunktion.

Nachdem sie die Diät wiederhergestellt und mehr Ballaststoffe hinzugefügt haben, haben sie sich schnell erholt.

Was ist der beste Weg für die Aufnahme löslicher Ballaststoffe?

2-3 Esslöffel Ballaststoffpulver in einem Glas warmem Wasser verdünnen und morgens auf leeren Magen trinken!

Es gibt viele verschiedene Arten von Fasern - Flohsamenschalen, Inulin, Akazienfasern usw. Wähle einfach deinen Favoriten! Mit der Zeit kann man  sich einen Morgen ohne ein Glas warmes Wasser mit Ballaststoffen kaum noch vorzustellen. Und für einen noch größeren Schönheits-Effekt kann man den Mix mit Kollagen kombinieren. ☺

Ballaststoffe kann man auf regelmäßiger Basis trinken. Vergiss jedoch nicht, deiner Ernährung genügend frisches Grün hinzuzufügen. Du wirst überrascht sein, wie schnell sich die Verdauung verbessert. 

Dies ist schließlich die Basis für eine gesunde Ernährung!