Zurück

Book Guide

5 Bücher für einen guten Neuanfang

Neues Jahr, neues Glück: Jeder Jahreswechsel symbolisiert Neuanfänge. Egal, ob im Privatleben, im beruflichen Alltag oder auch in der Beziehung zu sich selbst: Kaum ein Punkt eignet sich so gut für neue Vorsätze und Ziele wie der Jahreswechsel.

„Von persönlichem Wachstum
und Achtsamkeitstechniken bis hin
zu mentaler und körperlicher Gesundheit"

Von persönlichem Wachstum und Achtsamkeitstechniken bis hin zu mentaler und körperlicher Gesundheit: Diese fünf Bücher inspirieren und eignen sich perfekt als Neujahreslektüre für gemütliche Winterabende zuhause.  

1. How Not To Die

„How Not to Die“ von Dr. Michael Greger wurde innerhalb kürzester Zeit zum New York Times Bestseller – und das wohlverdient! Der Arzt, Ernährungswissenschaftler und Gründer des Informationsportals nutritionfacts.org thematisiert in diesem Bestseller, dass eine Vielzahl frühzeitiger Todesfälle sich verhindern lassen – und zwar durch die simple Änderung der eigenen Ernährungsweise. Denn: Wenn die Grundbedingungen stimmen, ist der menschliche Körper oft in der Lage sich selbst zu heilen. So analysiert der Autor die 15 häufigsten Todesursachen der westlichen Welt, wie etwa Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und Parkinson – und erläutert anhand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse wie diese Krankheiten auf Basis von Ernährungsumstellungen nicht nur verhindert, sondern sogar rückgängig gemacht werden können! Auf stets wissenschaftlich fundierter Basis erklärt der Experte welche Lebensmittel besonders wertvoll sind und wie sich deren Nährstoffe genau auf unsere Organe und Körperfunktionen auswirken. Ein großes Must-Read für alle, die sich für Ernährung interessieren und ihre gesundheitliche Zukunft selbstbestimmt in die Hand nehmen möchten.

2. The Four Agreements: A Practical Guide to Personal Freedom

Der Bestseller „Die Vier Versprechen“ von Don Miguel Ruiz demonstriert anhand von vier einfachen, aber kraftvollen Versprechen den Schlüssel zur inneren Transformation. Es ist eines dieser Bücher, das unser Denken und Handeln verändern kann – und uns dabei hilft mehr Freiheit, Freude und Liebe zu verspüren. Ideal für alle, die das neue Jahr mit einem spirituellen Kompass beginnen möchten.

3. The Art of Thinking Clearly

Mit „Die Kunst des Klaren Denkens“ bringt Rolf Dobelli anhand von 52 Beispielen perfekt auf den Punkt, weshalb wir als Menschen zu systematischen Denkfehlern   hinsichtlich Karriere, Finanzen und auch sozialen Situationen neigen. Denn während unser Gehirn noch für das Leben als JägerInnen und SammlerInnen ausgerichtet ist, leben wir heute in einer gänzlich anderen, von Modernität und Technik geprägten, Welt. Das Buch hilft einem dabei, die eigenen Denkfehler zu erkennen und zu überkommen – und macht darüber hinaus riesigen Spaß beim Lesen! Perfekt für einen selbstreflektierten Start ins neue Jahr.

4. The Big Five for Life

Anhand einer fiktiven Geschichte, thematisiert John Strelecky mit seinem Roman „The Big Five for Life“ die Frage was persönlichen Erfolg ausmacht. Inspiriert von dem Konzept, dass Menschen den Erfolg ihrer Safari daran messen, wie viele der Big Five (Löwe, Leopard, Rhinozeros, Elefant und Afrikanischer Büffel) sie sichten konnten, erklärt John Strelecky, dass wir alle selbst definieren können, was wir unter Erfolg verstehen. Es sind die fünf Dinge, die wir tun, sehen oder erleben möchten, bevor wir sterben. Wenn wir diese fünf Dinge getan, gesehen oder erlebt haben, können wir am Ende unseres Lebens zurückblicken und uns selbst sagen, dass wir unsere persönlichen Big Five for Life verwirklicht haben - und unser Leben somit erfolgreich war. Denn wir haben unseren Erfolg selbst definiert. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt und sich ideal als Lektüre zum neuen Jahr empfiehlt.

5. Declutter your Mind

Ein Buch, das uns an Achtsamkeitstechniken wie Meditation und Atemübungen heranführt und erklärt, weshalb es so essentiell ist diese zu praktizieren. Mit „Declutter Your Mind“ demonstriert uns Mark Scott mit welchen Gewohnheiten, Handlungen und Denkweisen wir unser geistiges Chaos beseitigen können, um so unsere Prioritäten zu erkennen, uns auf positive Denkstrukturen zu konzentrieren und uns Ziele zu setzen, die mit unseren Leidenschaften Hand in Hand gehen. Eine wunderbare Neujahres-Lektüre für alle, die im kommenden Jahr mehr Achtsamkeit in ihren Alltag integrieren möchten.

Ähnliche Artikel